Jetzt oder nie?

Das wohl wichtigste Spiel dieses Wochenendes findet leider nicht auf der Kegelbahn in Ilmenau statt. Dennoch hat sich eine große Zahl von Mitgliedern unseres Vereins dafür entschlossen unserer dort aktiven Mannschaft Unterstützung zu leisten. Es geht um den Aufstieg in die Thüringenliga der Senioren zwischen dem SV 1899 Vieselbach und unserer ersten Seniorenmannschaft KSC08 Ilmenau 1. Auf heimischer Kegelbahn ist die Seniorenmannschaft vom SV 1899 Vieselbach schon etwas in der Favoritenrolle, es sollte trotzdem unserer Mannschaft in ihrem letzten Spiel der Saison möglich sein, dort den Aufstieg perfekt zu machen. Ein Unentschieden würde dafür schon genügen. Pünktlich um 13:00 Uhr fällt der Startschuss zu diesem Spiel, wünschen wir unserer Mannschaft dazu ein extra kräftiges Gut Holz!

Nach dem etwas unerwarteten Auswärtssieg unserer Jugendmannschaft am letzten Wochenende, steht auch dieses Wochenende wieder ein Auswärtsspiel auf ihrem Spielplan. Um 09:00 Uhr ist sie zu Gast bei der Jugendmannschaft vom SV Ilmtal Manebach und möchte gern zwei weitere Punkte mit nach Ilmenau bringen.

Das Spiel unserer zweiten Seniorenmannschaft gegen die Gäste vom TSV 1860 Römhild wurde von 16:30 Uhr auf 10:00 Uhr vorverlegt. In Römhild gelang unserer Mannschaft ein Unentschieden, wird es für unsere Mannschaft der erste Sieg in dieser Saison?

Gleich im Anschluss dieses Spiels gibt es wieder spannende Unterhaltung auf der Kegelbahn in Ilmenau. Verantwortlich dafür ist mit unsere erste Männermannschaft, auch wenn dieses Spiel relativ bedeutungslos geworden ist im Aufstieg in die Thüringenliga, geht es noch um eine gute Platzierung in der Tabelle nach Möglichkeit vor den Gästen vom HKSV Blau-Weiß Lauterbach. Ein Sieg ist dazu allerdings Bedingung, um 13:00 Uhr rollt die erste Kugel.

DruckenPrint this page
Print
error: Content is protected !!