Ergebnisse des Wochenendes

Einen etwas unerwarteten Auswärtssieg konnte unsere Jugendmannschaft am Samstagmorgen bei der Jugend des KSV 90 Gräfinau-Angstedt erzielen. Mit 1683 : 1613 Kegel erspielte unsere Jugend 70 Kegel mehr als die Gastgeber. Bester des Vormittags mit 495 erspielten Kegel Moritz Matthes aus unserem Verein. Bei den Gastgebern erspielte als Beste Celine Förstmann 450 Kegel. Herzlichen Glückwunsch an unsere Jugend zu diesem Erfolg.

Auch im Spiel unserer zweiten Männermannschaft gab es zwei Tabellenpunkte für unseren Verein. 56 Kegel mehr waren dafür Ausschlag gebend. Insgesamt erspielte unsere Mannschaft 1662 Kegel, die Gäste aus Bösleben kamen insgesamt auf 1606 Kegel. Zwei Ergebnisse knapp unter 450 Kegel, Tommy Hildenbrand 446 Kegel und Norbert Schrickel 444 Kegel, trugen dazu bei. Bei den Gästen aus Bösleben erspielte Julia Scheit mit 434 Kegel den Bestwert.

Einmal mehr weniger erfolgreich verlief das Spiel unseren Frauen am Sonntagvormittag. Iris Klaua unterlag Chancenlos der Tagesbesten der SG Leimrieth/Rieth Luisa-Marie End mit 0,0 : 4,0 und 455 : 569 Kegel. Elke Seidler begann ihr Spiel mit einem Ausrufezeichen, erspielte auf ihrer ersten Bahn sehr gute 140 Kegel und konnte diese auch gegen Maria Krause überzeugend gewinnen. Leider ging die zweite Bahn dann mit 4 Kegel weniger für E. Seidler mit insgesamt 111 :115 Kegel an ihre Gegnerin. Den dritten Satz zu gewinnen setzte dann E. Seidler sicherlich etwas unter Druck, nur ganze 63 Kegel in die Vollen waren etwas zu wenig für die folgerichtig eingewechselte Kerstin Siegfried um diesen noch zu gewinnen. Kerstin Siegfried konnte aber auf der letzten Bahn noch einmal einen Satzgewinn erspielen, jedoch fehlten zum Schluss 4 Kegel zum Mannschaftspunkt für unsere Mannschaft, E. Seidler/K. Siegfried : Maria Krause 2,0 : 2,0 SP, 471 : 474 Kegel. Babett Morgenbrod gewann bis auf einen Satz ohne größere Probleme ihr Spiel gegen Romy Krämer mit 3,0 : 1,0 MP und 535 : 507 Kegel. Ria Heyn konnte dagegen nur bei einem Satz gegen Silvia Schiemann Punkten, 1,0 : 3,0 SP, 485 : 522 Kegel. Die Gäste insgesamt erfolgreich mit 5,0 : 1,0 1946 : 2072 Kegel nehmen damit verdient 2 Tabellenpunkt mit nach Hause.

DruckenPrint this page
Print
error: Content is protected !!