Volles Programm zum Saisonfinale

An diesem Wochenende endet die Kegelsaison 2018/2019. Alle unsere noch aktiven Mannschaften sind im Einsatz und bestreiten ihre letzten Spiele. Der Startschuss fällt am Samstag um 10:00 Uhr auf der Kegelbahn in Ilmenau. Unsere Jugendmannschaft empfängt die Jugend aus Gräfinau-Angstedt. Nach Möglichkeit möchten sie ihr letztes Spiel in ihrer ersten Saison noch einmal siegreich gestalten. Gleich im Anschluss um 13:00 Uhr spielt unsere 2. Seniorenmannschaft ebenfalls auf heimischer Kegelbahn gegen die Senioren von der BSG Fiskus Erfurt. Um nicht unbedingt die Saison als Tabellenletzter zu beenden haben sie sich einen Sieg als Ziel gesetzt. Unsere 1. Männermannschaft bestreitet ihr letztes Spiel dann um 15:00 Uhr bei den Männern in der ersten Mannschaft in Mihla. Das Wochenende wird dann durch unsere 2. Männermannschaft am Sonntag spielerisch beendet. Um 09:00 Uhr startet dieses Spiel in Bösleben.

Das aber wohl wichtigste Spiel an diesem Wochenende bestreitet unsere 1. Seniorenmannschaft. Bei den Senioren der Post vom SV Jena geht es um den Klassenerhalt in der Thüringenliga. Um diesen noch zu sichern, muss unbedingt mit 6,0 : 0,0 gewonnen werden. Gleichzeitig muss auf eine möglichst hohe Niederlage der SSG Wechmar in Langula oder eine hohe Niederlage der KSV Heinrichsbrücke Gera beim Ohrdrufer KSV gehofft werden. Oder die Senioren vom SV 1899 Vieselbach sollten zum Saisonfinale gegen die Gäste vom ESV Gerstungen gewinnen. Bei dreimal möglicher Schützenhilfe sollte doch das Glück auf der Seite unserer Mannschaft sein.

Ein schönes Wochenende und spannende Spiele wünscht der KSC 08 Ilmenau.

DruckenPrint this page
Print