Es ist noch lange nicht Schluß

Und an diesem Wochenende gibt es deshalb ein volles Programm an spannenden Spielen unserer Mannschaften. Den Anfang macht unser Jugendteam, um 09:00 Uhr sind sie zu Gast bei der Jugend vom SV 90 Gräfenroda. Beim Tabellenletzten in der Jugendkreisliga möchte unsere Jugend natürlich gern noch einmal Punkte erspielen und den schwer erkämpften mittleren Tabellenplatz sicher verteidigen.

Die Spiele auf der Ilmenauer Kegelbahn werden um 10:00 Uhr freigegeben. Im vorgezogenen Spiel vom späten Nachmittag empfängt unsere zweite Seniorenmannschaft die Senioren vom TSV Motor Gispersleben 1. Nachdem die Senioren aus Gispersleben zuletzt zu Hause unerwartet gegen die Senioren aus Römhild verloren haben, verlieren sie hoffentlich die zwei zu vergebenen Tabellenpunkt auch auswärts bei unserer Mannschaft. Zumal unsere Mannschaft nach zwei deprimierenden Auswärtsniederlagen wieder einmal einen Sieg feiern möchte.

Gleich im Anschluss um 13:00 Uhr geht es wieder gegen den Abstieg. Im Kellerduell der Thüringenliga Senioren, empfängt unsere erste Seniorenmannschaft die Senioren vom SV 1899 Vieselbach. Ein Sieg für unsere Mannschaft ist unbedingt Pflicht um nicht nach dem Spiel das Schlusslicht der Tabelle zu sein. Bei einem Sieg ist durchaus noch der Klassenerhalt möglich.

Auch der Sonntag wird durch Spiele unserer Mannschaften geprägt. Unsere zweite Männermannschaft fährt nicht allzu weit und spielt um 09:00 Uhr bei der Zweiten des KuF Ichtershausen. Um am Ende des Spiels weiter von der Spitze der Tabelle nach unten zu lächeln, sollte ein Sieg der Plan für unsere Mannschaft sein.

Zur besten Mittagszeit gibt es dann keine Klöße auf dem Teller, serviert wird ein sicherlich sehr spannendes Spiel auf der Kegelbahn in Ilmenau von unseren Männern. Die Männer vom Thamsbrücker SV 1922 sind sicherlich keine leichte Kost wie sie es schon öfters bei uns auf der Kegelbahn demonstriert haben. Um nicht noch am Ende der Saison in den Abstiegsstrudel hinein gezogen zu werden, ist in diesem Spiel ein Sieg unserer Männer fast schon obligatorisch. Um 11:30 Uhr rollte die erste Kugel.

Wir wünschen „Gut Holz“ und ein weiteres schönes winterliches Wochenende!

DruckenPrint this page
Print