Ilmenauer Männer & Frauen in der 2. Runde des TKV-Pokals

Sowohl die Frauen als auch die Männer des KSC stehen in der 2. Runde des TKV-Classic-Pokals!

Unseren Damen blieb dabei ein Auswärtsspiel erspart. Ihnen wurden die Frauen des SV Eintracht Unterweid zugelost. Das Spiel wurde allerdings schon einige Wochen vorher von den Gastgeberinnen abgesagt. Der Einzug in die 2. Runde erfolgt somit kampflos.

In der 2. Runde treffen sie auf die Frauen des SG Görkwitz 1963, welche in der Landesklasse 100 Wurf spielen.

Unsere Männer hatten es dagegen nicht leicht. Sie mussten sich auswärts beim KSV Auri Schwickershausen den Einzug in die 2. Runde hart erkämpfen. Auf der Zweibahnanlage, welche noch mit Kegeln der alten Form bestückt ist, kam nicht jeder zurecht. Trotz der schwachen Ergebnisse reichte es für einen 5:1 MP-Sieg. Die einzigen 500er-Ergebnisse erzielten Mario Steinbach (510) für Schwickershausen und Tobias Gäbler (506) für Ilmenau.  zum Spielbericht

In der 2. Runde treffen die Männer auf den SV Hochdorf, welche in der Kreisliga 100 Wurf des Kegel-Kreis Weimar spielen.

Gut Holz!

DruckenPrint this page